Wilder Wegesrand

Wildkräuter, Wildfrüchte & grünes Leben

Teemischungen

Getrocknete Kräuter machen sich prima als Tee – gerade jetzt im Winter. Ich stelle meistens Teemischungen zusammen. Die zielen dann nicht auf die gezielte Heilwirkung eines einzelnen Krautes (reiner Brennnesseltee zur Entschlackung etwa) sondern mehr auf eine Gesamtwirkung und auf die Harmonie der Geschmäcker. Das Mischen selbst wird von dem bestimmt, was da ist und vor allem von der Nase.

Für die Teemischungen kaufe ich zugegebenermaßen noch das ein oder andere Kraut beim Reformhaus dazu. Aber es sind immer viele selbst gesammelte Kräuter und Blüten dabei.

Hier eine Auswahl an meiner liebsten Teemischungen im Januar:
Blüten Erkältungs-Tee, der orientalische Erkältungstee, Guten-Tag-Tee.
Und diese Teemischung habe ich für Februar wieder für mich entdeckt: Warme Füße-Tee
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail