Wilder Wegesrand

Wildkräuter, Wildfrüchte & grünes Leben

Wildes im Winter

Wildes im Winter

Wildkräuter in der kalten Jahreszeit: Dezember, Januar & Februar

Von Dezember bis März ruht die Natur. Aber ein paar tapfere Wildkräuter und Wildpflanzen kann man auch im Winter sammeln, wenn es keinen Frost gibt.

 

Breitwegerich mit Knospe (Copyright: wilderwegesrand.de)Breitwegerich (Quasi ganzjährig)
Ein unglaublich robuster Vertreter der Wildkräuter. Geschmack: Schwach nussig, pilzartig. Verwendbar: Blätter, Samenstände, Knospen. Einsatz: Vor allem getrocknet als Heilkraut in Erkältungs-Tee. Ganz junge Blätter für Smoothies, ältere als Zutat zu Wildlkräutersuppen. Die Knospen & Samenstände eignen sich eingelegt als Kapern.

 

Brennnessel von oben (Copyright: wilderwegesrand.de)Brennnesseln (so richtig saftig erst ab April/Mai)
Geschmack:
 Nussig, ein bisschen wie Spinat. Verwendbar: Blätter, Blüten, Samen. Einsatz: Frisch in Smoothies, gekocht als Spinat / Suppe / Auflauf. Getrocknet als Tee. Samen als Würzzutat, fürs Brotbacken oder in Smoothies.

 

Brombeerblatt (Copyright: wilderwegesrand.de)Brombeerblätter
Viele ausgewachsene Blätter bleiben auch den Winter über an den Sträuchern. Sie sind eine gute Grundlage für Kräutertees. Und sie wirken, ähnlich wie Salbei, adstringierend, können also als Sud/Tinktur angesetzt bei Halsweh oder Entzündungen im Mund helfen.

 

Gänseblümchen auf Wiese (Copyright: wilderwegesrand.de) Gänseblümchen (Im Winter nur die Blätter)
Geschmack: Mild, erinnert entfernt an Erbsen. Verwendbar: Blätter, Blüten, Knospen. Blätter und Blüten können frisch in Smoothies & Salat gegeben werden. Die Blüten machen sich immer gut als hübsche Dekoration. Die Knospen kann man wie Kapern einlegen.

 

Vogelmiere (Copyrigt: wilderwegesrand.de)

Vogelmiere (Ganz klein und wächst fast immer)
Geschmack: Mild, etwas nach Salat.  Verwendbar: Blätter, Samenstände, Knospen, Blüten – die ganze Pflanze. Einsatz: Frisch in Smoothies oder auf Brot, Zugabe in Wildkräuter-Salat. Man kann auch einen Spinat aus ihr bereiten aber das Sammeln dauert dann vermutlich seeeehr lange, weil sie so klein ist.

 

Hier geht’s zu den Wildkräuterkalendern für…

März  April  Mai   Juni   Juli   August   September  Oktober  November

 

***