Wilder Wegesrand

Wildkräuter, Wildfrüchte & grünes Leben

Die Knoblauchsrauke – Mischung aus Zwiebel und Knoblauch

1. Mai 2016 von KrautLiese 1 Kommentar

Ist sie nicht wunderschön? Zart grün mit weißen Blüten steht die Knoblauchsrauke ab Anfang/Mitte Mai bis Anfang Juni in Saft und Kraft. Sie gehört zu meinen Lieblings-Wildkräutern des Frühlings. Zerreibt man ihre Blätter, entwickelt sich ein Geruch, der an eine … Weiterlesen

Wilder Roter: Wildkräuter-Smoothie mit Holunderblüten & Roter Beete

10. Juni 2015 von KrautLiese 2 Kommentare

Schnell vorgestellt: die neuste Frühsommer-Smoothie-Kreation mit Wildkräutern! Starring diesmal: Holunderblüten und Giersch. Beide treffen auf Rote Beete, Orange und 

Robustes, leckeres ‚Unkraut‘ – der Giersch

7. Juni 2015 von KrautLiese 6 Kommentare

Nicht ärgern – einfach essen!  So lautet die Devise, wenn man Giersch im Garten hat. Er breitet sich durch sein weit verzweigtes Wurzelgeflecht sehr stark aus und wuchert gerne mal andere Pflanzen zu. Ist er einmal da, wird man ihn … Weiterlesen

Wunderschön wild und würzig: das Wiesenschaumkraut

Wiesenschaumkraut/ Copyright: wilderwegesrand.de

10. Mai 2015 von KrautLiese 2 Kommentare

Zart hellrosa bis helllila schmücken seine feinen Blüten Ende April bis Mai viele Wiesen. Doch sein zartes Erscheinungsbild täuscht! Denn das Wiesenschaumkraut schmeckt nicht etwa lieblich und duftend, sondern

Wildkräuter-Obst-Smoothie mit Frühlingskräutern

6. Mai 2015 von KrautLiese 4 Kommentare

Alle Welt trinkt Smoothies. Mit Sprossen oder Spinat oder Rucola oder Weißkohl. Bestimmt alles lecker und gesund. Aber mit Wildkräutern geht das auch und ist genau so lecker und gesund! Gerade jetzt im Frühling, wo die jungen Blätter noch so … Weiterlesen

Die Sonne im Glas: Löwenzahnblüten-Gelee

2. Mai 2015 von KrautLiese 5 Kommentare

Juhu, endlich ist wieder Marmeladen-Kochzeit! Eines meiner absoluten Frühlings-Highlights der Wildkräuterküche ist Gelee aus Löwenzahnblüten. Süß, gelb & lecker – I love it! Es schmeckt blütig, zitronig und bringt selbst an grauen Tagen die Sonne zurück. Dieses Blüten-Gelee konserviert im wahrsten … Weiterlesen

Brennend gesund und lecker: die Brennnessel

16. April 2015 von KrautLiese 7 Kommentare

Sie gilt als klassisches ‚Unkraut‘, denn sie wächst überall und eigentlich auch zu jeder Jahreszeit. Jetzt aber, im Frühling, ist die Brennnessel noch ganz besonders zart, gesund und lecker. Vergesst die gemeinen Kindheitserinnerungen! Ein brennendes Plädoyer für eines der verkanntesten Wildkräuter.

Gelbe Sterne am Waldboden: das Scharbockskraut

9. April 2015 von KrautLiese 2 Kommentare

Wer im März durch den Wald geht, erkennt es nur, wenn er es kennt. Denn bis etwa Ende März sieht man nur seine Blätter. Aber ab Mitte April überzieht das Scharbockskraut den feuchten Waldboden mit leuchtend gelben Blüten. Und die sind zwar

Der Bär-lauch ist wieder los! :-)

Bärlauch im Wald /Copyright: wilderwegesrand.de

8. April 2015 von KrautLiese 9 Kommentare

Es gibt so viele tolle Wildkräuter aber Bärlauch ist wirklich eines der tollsten, finde ich. Und oh Glück: Ich habe eine neue Bärlauch-Stelle kennengelernt!!! 🙂 Und zwar im

Nur anschauen, nicht sammeln: die Schlüsselblume

6. April 2015 von KrautLiese Kommentare deaktiviert für Nur anschauen, nicht sammeln: die Schlüsselblume

Sie ist eine der ersten  Frühlingsblumen – leider ist sie in der freien Natur selten geworden. Ab April öffnet sie auf Wiesen und in Gebüschen ihre hellgelben Blüten, dann heißt sie Wiesen-Schlüsselblume (Primula veris) und wenn

Winterzeit

4. Februar 2015 von KrautLiese Kommentare deaktiviert für Winterzeit

Winterzeit ist Tee-Zeit. Hier die  jahreszeitlich passenden Teemischungen vom Wilden Wegesrand. (Weiter unten oder in den Kategorien gibts noch mehr zum Thema Tee) Auf keinen Fall will ich weitere Infos zu den Tees an dieser Stelle verschweigen: etwa zum warme Füße-Tee, zum Blüten-Erklältungs-Tee oder zum orientalischen Erkältungs-Tee. … Weiterlesen