Wilder Wegesrand

Wildkräuter, Wildfrüchte & grünes Leben

Holunder, Holunder, holy Holunder! :-)

1. Juni 2015 von KrautLiese 11 Kommentare

Ich liebe Holunderblüten! Sie duften einfach wunderbar und es lässt sich so vieles aus ihnen machen: Sirup für Hugo (1000 Mal besser, als der gekaufte!), köstliches Blütengelee, das noch im Winter den Frühsommer zurück auf den Tisch bringt, duftendes Brot … Weiterlesen

Wunderschön wild und würzig: das Wiesenschaumkraut

Wiesenschaumkraut/ Copyright: wilderwegesrand.de

10. Mai 2015 von KrautLiese 2 Kommentare

Zart hellrosa bis helllila schmücken seine feinen Blüten Ende April bis Mai viele Wiesen. Doch sein zartes Erscheinungsbild täuscht! Denn das Wiesenschaumkraut schmeckt nicht etwa lieblich und duftend, sondern

Wildkräuter-Obst-Smoothie mit Frühlingskräutern

6. Mai 2015 von KrautLiese 4 Kommentare

Alle Welt trinkt Smoothies. Mit Sprossen oder Spinat oder Rucola oder Weißkohl. Bestimmt alles lecker und gesund. Aber mit Wildkräutern geht das auch und ist genau so lecker und gesund! Gerade jetzt im Frühling, wo die jungen Blätter noch so … Weiterlesen

Die Sonne im Glas: Löwenzahnblüten-Gelee

2. Mai 2015 von KrautLiese 5 Kommentare

Juhu, endlich ist wieder Marmeladen-Kochzeit! Eines meiner absoluten Frühlings-Highlights der Wildkräuterküche ist Gelee aus Löwenzahnblüten. Süß, gelb & lecker – I love it! Es schmeckt blütig, zitronig und bringt selbst an grauen Tagen die Sonne zurück. Dieses Blüten-Gelee konserviert im wahrsten … Weiterlesen

Sauerampfer – oder das Leben ist machmal eben doch ein Ponyhof

27. April 2015 von KrautLiese 4 Kommentare

Ponyreiten und Sauerampfer-Suppe gehörten lange Zeit für mich untrennbar zusammen. Immer wenn ich mit meinen Eltern zum etwas entfernteren Ponyhof fuhr, durfte ich reiten und meine Eltern nutzten die Zeit, in der ich auf den störrischen Viechern saß, um

Brennend gesund und lecker: die Brennnessel

16. April 2015 von KrautLiese 7 Kommentare

Sie gilt als klassisches ‚Unkraut‘, denn sie wächst überall und eigentlich auch zu jeder Jahreszeit. Jetzt aber, im Frühling, ist die Brennnessel noch ganz besonders zart, gesund und lecker. Vergesst die gemeinen Kindheitserinnerungen! Ein brennendes Plädoyer für eines der verkanntesten Wildkräuter.

Nur anschauen, nicht sammeln: die Schlüsselblume

6. April 2015 von KrautLiese Kommentare deaktiviert für Nur anschauen, nicht sammeln: die Schlüsselblume

Sie ist eine der ersten  Frühlingsblumen – leider ist sie in der freien Natur selten geworden. Ab April öffnet sie auf Wiesen und in Gebüschen ihre hellgelben Blüten, dann heißt sie Wiesen-Schlüsselblume (Primula veris) und wenn

Eine Hommage an den Löwenzahn

17. März 2015 von KrautLiese 3 Kommentare

„Er ist wieder da“ – dieses kleine Zitat aus der aktuellen Literatur vorab 😉 Hier ist ist aber der Löwenzahn gemeint. Sein klangvoller lateinischer Name: Taraxacum offizinale. Er nimmt mit seinem satten, leuchtenden Gelb eindeutig einen Platz in den Top-Ten der ‚Gute-Laune-Blumen‘ ein, … Weiterlesen