Wilder Wegesrand

Wildkräuter, wilde Rezepte & wilde Geschichten

cropped-IMG_5190.jpg

22. Januar 2015
von KrautLiese
Keine Kommentare

Willkommen am Wilden Wegesrand!

Hier wächst ein Blog über essbare Wildkräuter & Wildpflanzen am Wegesrand – mit leckeren, wilden Rezepten und schönen, wilden Geschichten. Schon mal Holunderblüten-Gelee probiert? Einen Scharbockskraut-Smoothie getrunken? Oder Giersch als Pizza-Belag gegessen? Es gibt so viele tolle, gesunde und köstliche Wildkräuter, Wildblumen, Wildbeeren und Wildfrüchte – ran an die Töpfe! Und gerne auch an die Kommentarfunktionen hier ;-)

So funktioniert dieser Blog:

Hier auf der Startseite stehen alle Beiträge, die nach und nach auf den Blog kommen – quasi organisch gewachsen. Unter Alles Wilde findet sich alles Essbare vom Wilden Wegesrand nach Jahreszeiten geordnet, mit vielen Beschreibungen der Wildkräuter und Wildpflanzen; dazu gibt’s Sammeltips und die passenden Rezepte (immer am Ende der Beiträge). Thematisch gesammelt finden sich die Rezepte unter Wilde Küche. Und Wilde Geschichten ist der Sammelplatz für Reisereportagen und andere Geschichten.

Viel Spaß beim Finden von Leckerem und Schönem!

Kornellkrische_rot_1

5. August 2016
von KrautLiese
Keine Kommentare

Leuchtend rot & saftig lecker: Die Kornelkirsche, Königin der Wildfrüchte

Ende Juli / Anfang August leuchten ihre roten Früchte in vielen Parks und Hecken und bleiben meistens völlig unbeachtet. Dabei sind sie nicht nur lecker sondern auch Weiterlesen →

Giersch_Sirup2

15. Juli 2016
von KrautLiese
Keine Kommentare

Wilde Brause: Wildkräuter-Sirup mit Giersch

Viele Wildkräuter geben beim Verwenden eine klare Richtung vor. Entweder sie schmecken herzhaft,  würzig oder aber mild und süßlich, wie viele Blüten etwa.  Nicht so der Giersch. Er liegt in seinem Grundgeschmack zwischen Weiterlesen →

Kräuterkorb

8. Juli 2016
von KrautLiese
Keine Kommentare

Ohrenschmaus: Wildkräuterwanderung – Grünes Gold am Wegesrand

Nicht nur ich interessiere mich für Wildkräuter und die Schätze am Wegesrand. Landauf, landab gibt es immer mehr Wildkräuter-Führungen. Für eine Reportage, die im Deutschlandfunk lief, habe ich vergangenes Jahr Weiterlesen →

Felsenbirne_Früchte_2

4. Juli 2016
von KrautLiese
Keine Kommentare

Köstlichkeit in pink-lila: Die Felsenbirne

„Kind, iss das nicht, das ist doch giftig!“ – Als Kind haben mich regelmäßig diverse Erwachsene versucht vom Genuss der Felsenbirne abzubringen. Zum Glück aber  Weiterlesen →

Blüten-Tee Juni_5

28. Juni 2016
von KrautLiese
Keine Kommentare

Frühsommer-Blütentee mit Juni-Wildkräutern

Im Juni steht das Gras schon hoch und die Wiesen beginnen zu blühen! So vieles findet sich: aromatisches Wiesenlabkraut, die ersten Mohnblüten, roter und weißer Klee, außerdem Weiterlesen →

Johanniskrautblüten_2

20. Juni 2016
von KrautLiese
Keine Kommentare

Wildkräuter-Wundermittel Johanniskraut

Die goldgelb leuchtenden Blüten des Johanniskraut erntet man am besten am Johannistag, dem 24. Juni – so die Sage. Dann seien sie am kräftigsten. Zwar mag da eine gehörige Portion Aberglauben dabei sein aber Weiterlesen →

Lindenblüte_2016_1

18. Juni 2016
von KrautLiese
4 Kommentare

Lindenblüten: Super aromatisch & heilend

Die Linde blüht: Jetzt ist Sommer! :-) Wo Lindenbäume stehen, liegt ab Mitte Juni ein schwerer, sinnlicher Blütenduft in der Luft. Verantwortlich dafür sind die hellgrünen Blüten der Linde. Jetzt heißt es: an den Winter denken, denn Weiterlesen →

Jasmin bluehend

14. Juni 2016
von KrautLiese
Keine Kommentare

Bauernjasmin: Sinnlich duftende Wildblüten

Zunächst einmal: Leider bin ich einem echten Jasmin bei uns noch nie in freier Wildbahn begegnet. Kein Wunder, denn seine Heimat ist das ferne Asien. Aber immerhin Weiterlesen →

Hopfen Käfer

6. Juni 2016
von KrautLiese
Keine Kommentare

Zärtliche Spitzen: Der Hopfen in der Wildkräuter-Küche

Hopfen kennt jeder – zumindest seine aromatisierende Wirkung im Bier. Aber wer schon mal zarte, junge Hopfentriebe gegessen hat, der weiß Weiterlesen →

Fichtenspitzen_close

5. Juni 2016
von KrautLiese
Keine Kommentare

Ohrenschmaus: Manuel soll Fichtenspitzen sammeln – sagt Steffi ;-)

Cool: DRadioWissen-Moderator Manuel Unger ist unter die Wildkräuter-Sammler gegangen, denn er ist auf den WegesrandBlog gestoßen :-) Und er hat ein Rezept vom Blog im Radio vorgelesen. Und das kam so: Weiterlesen →

Fichtenspitzen_Brett1

30. Mai 2016
von KrautLiese
5 Kommentare

Harzig & lecker: Fichtenspitzen – Wildkräuter vom Baum

„Wie, was, Fichtennadeln kann man essen, sogar roh?“ Das dachte ich das erste Mal, als ich davon hörte. Heute weiß ich, man kann sie nicht nur essen sondern Weiterlesen →

Frühlingskräuter Korb Wiese

27. Mai 2016
von KrautLiese
Keine Kommentare

Bunter Frühlings-Wildkräuter-Tee

Ich liebe den Mai! Alles blüht so wunderbar und dieses unglaublich satte Grün der Natur gibt’s (leider) kein zweites Mal im Jahr. Am Wegesrand wächst jetzt so viel und das so schnell, dass man gar nicht hinterherkommt ;-)

Leider ist’s mit dem Mai wie mit so vielen schönen Dingen: Sie Weiterlesen →